Archiv der Kategorie: Science Fiction

Die Engel in den grünen Kugeln

Alexander Kröger
Die Engel in den grünen Kugeln
(Falsche Brüder)
Science Fiction Roman
AKW 14
Edition SOLAR-X 2018
Paperback 276 Seiten
ISBN 978-3-945713-44-0
13,50 Euro

Alexander Kröger entwarf mit diesem Buch, das bei seinem ersten Erscheinen zu „DDR-Zeiten“ Aufsehen erregte, ein Invasionsszenario entgegen der herrschenden Lehre, dass hochentwickelte außerirdische Besucher immer friedlich zu sein haben. Eine Menschheit, wie man sie sich damals als nahe sozialistische Zukunft erträumte, wird von den aggressiven Aliens völlig überrascht und muss sich mühsam und auch etwas widerwillig auf kriegerische Fähigkeiten der Vergangenheit besinnen. Was in der westlichen Science Fiction sozusagen Standard ist, war damals eine mutige Abweichung von der „Linie“.

 

Saat des Himmels

Alexander Kröger:
Saat des Himmels
Science Fiction Roman
AKW 13
Edition SOLAR-X 2018
ISBN 978-3-945713-43-3
Paperback, 194 Seiten
12,50 Euro

Der Nahe Osten vor etwa 2000 Jahren: Insgeheim landen äußerst fremdartige Aliens auf der Erde und machen sich an die Erforschung der vorgefundenen primitiven Zivilisation. Auch für sie gilt offiziell das Prinzip der Nichteinmischung … und auch für die Aliens scheint es in ein Dilemma zu führen. Man könnte so viel verbessern, wenn man nur dürfte. Vielleicht sollte man doch ein wenig Einfluss nehmen, um die Eingeborenen auf den rechten Weg zu bringen?

 

BunTES Abenteuer

Aus der Reihe BunTES Abenteuer des Erfurter Verlages TES haben wir einige Hefte doppelt, die wir hier anbieten möchten:

1/2010 Rolf Krohn                         Die Blitze
2/2010 Juri Petuchow                 Die Falle
3/2010 Fitz-James O’Brien      Das Kind, das ein Grab liebte
4/2010 Gerd Bedszent                Dark Hole
5/2010 Carsten Meins & Ingo Scharnewski   Die Frau in der
Bücherei
6/2010 Joachim Specht               Der Kupferkopf
1/2011 Wassili Golowatschow    Landung auf Pluto 1
2/2011 Wassili Golowatschow    Landung auf Pluto 2
3/2011 John Buchan                       Die Nacht von Beltane
4/2011 Frank Roger                        Zeitfrakturen
5/2011 Michael Szameit              Der achte Tag der Schöpfung 1
6/2011 Michael Szameit              Der achte Tag der Schöpfung 2
7/2011 Achmed Khammas         Zehn hoch Dreiundzwanzig
8/2011 Ingo Scharnewski           Der Hund, der auf zwei Namen hörte
3/2012 Detlef Köhler                     Der Mond im Wohnzimmer
23/2013     Gerd Bedszent           Im Auge des Chaac 1
24/2013     Gerd Bedszent           Im Auge des Chaac 2

Preis: 1 € pro Heft zzgl. Porto nach Gewicht
Bestellung nur per Mail: info@edition-sx.de

Edisons Eroberung des Mars

Garrett P. Serviss:
Edisons Eroberung des Mars

Klassische Science Fiction
Edition SOLAR-X 2018
Paperback, 196 Seiten, 8 Abb.
ISBN 978-3-945713-59-4
12,50 Euro

Dachten Sie, mit dem „Krieg der Welten“ sei es schon vorbei gewesen? Haben Sie etwa geglaubt, die Marsianer ziehen sich schmollend in die Wüsten ihres roten Planeten zurück? Thomas Alva Edison war jedenfalls nicht dieser Meinung. Er wusste, die Erde würde vor den Marsianern nie Ruhe haben, wenn sie nicht all ihre Kräfte zusammennahm, ihre besten Geister einem einzigen Projekt widmete – zurückzuschlagen und den Mars zu erobern! Dieses Buch erschien noch im selben Jahr, nachdem Herbert G. Wells seinen bahnbrechenden Roman „Krieg der Welten“ veröffentlichte, und nun zum ersten Mal in deutscher Sprache.

Vermisst am Rio Tefé

Alexander Kröger:
Vermisst am Rio Tefé
Science Fiction Roman
Edition SOLAR-X 2018
AKW 12
Paperback, 219 Seiten
ISBN 978-3-945713-42-6
12,50 Euro

Als sich Dolores‘ Freund auf eine waghalsige, aber verdienstträchtige Aktion im südamerikanischen Dschungel einlässt, kommen ihr Vermisstenanzeigen in den Sinn … Der Freund kehrt verwundet zurück – ein Massaker hätte stattgefunden, ausgehend von etwas Unheilvollem, Grauenhaftem, so berichtet er.

Kröger verquickt in einer äußerst spannenden, phantastischen Handlung menschliche Größe mit gegenwärtigen gesellschaftlichen Problemen auf unserem Planeten.

 

29 Sternschnuppen

Rolf Krohn:
29 Sternschnuppen
SF-Storys
Edition SOLAR-X 2018
Paperback, 197 Seiten
ISBN 978-3-945713-58-7
Preis: 12,50 Euro

29 Sternschnuppen: Das sind 29 Kurzgeschichten aus mehr als 40 Jahren des Schreibens von Science Fiction.

 

 

Inhalt:

Die Wunderblume
Die Unterrichtsstunde
Der letzte Schuss
Die feuerrote Blume
Der Spaziergang
Sackgasse
Kassandra
Unternehmen »Erde«
Die Fotografie
Die Schraube
Zwischenbericht
Der Henker
Das letzte Marssegel
Der Wächter
Der Traum
Das Beispiel
Rotes Gold
Der Trinker
Neumond
Das Amulett
Die Wirbel vom Mars
Der letzte Wunsch
Wiedersehen
Der Asteroid
Krankenbesuch
Die Teufelsmauer
Der Bergbau der Stabilen
Überbleibsel
Hin und her und …

 

Begegnung im Schatten

Alexander Kröger:
Begegnung im Schatten
AKW 11
Paperback, 184 Seiten
ISBN 978-3-945713-41-9
Preis: 12,50 Euro

In einem Braunkohletagebau wird ein rätselhaftes Objekt gefunden: Es sieht fast so aus wie ein Space Shuttle, aber wie kommt ein solches in eine 10 Millionen Jahre alte Kohleschicht? Nur eine Erklärung ist denkbar!
Im Zuge der Erforschung des außerirdischen Shuttles geschehen fragwürdige, gar kriminelle Dinge. Alexander Kröger stellt hier nicht nur Fragen nach dem „Was wäre wenn …?“ eines solchen Fundes, sondern auch nach der Ethik von Wissenschaft und Forschung.

Nimmerwiederkehr

Alexander Kröger:
Nimmerwiederkehr
AKW 10
Paperback, 274 Seiten
ISBN 978-3-945713-40-2
Preis: 13,80 Euro

Die von Menschen gemachte Apokalypse (»Der erste Versuch«) ist überstanden, die Überlebenden bemühen sich, drei Jahrzehnte später eine neue und friedliche Welt aufzubauen, die beinahe ein Utopia zu sein scheint. Doch es gibt auch in der Idylle der freundlichen, sauberen und gebildeten Menschen Unzufriedene und Renegaten, sogar Terroristen! Es gibt Menschen, die ohne jeden Skrupel ihre persönlichen Ansichten durchsetzen wollen – wie auch sonst, denn der Mensch bleibt, was er ist. Außerdem nähert sich der gerade noch einmal davongekommenen Menschheit nun eine Gefahr aus dem All, ein Planetoid auf Kollisionskurs. Während die Regierung zögerlich und bürokratisch erscheint, begibt sich eine Gruppe junger Leute auf die Suche nach Mitteln zur Rettung der Erde …