Schlagwort-Archive: Zeitreise

Die Mücke Julia

Alexander Kröger
Die Mücke Julia
Science Fiction Storys
AKW 17
Edition SOLAR-X 2018
Paperback, 199 Seiten
ISBN 978-3-945713-47-1
12,50 Euro

Der 1996 erstmals erschienene Storyband wurde 2011 überarbeitet und mit neuen Geschichten erweitert.
Eine erotische Zeitreise, das Unheil der naiven Mücke Julia, eine tragische Klon-Story, das Opfer einer „Lautloser“-Erfindung, das „Restrisiko“ eines geheimen Atomreaktors oder wie Nils Main sein Schabenweibchen kennenlernt …
Ist die Emanzipation bereits am Ende? Weiß man, was bei Aschenbrödel wirklich geschah …? Ein breites Spektrum voller Einfälle – und nicht zuletzt mit Bezügen zu aktuellen wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Problemen unserer Zeit.

 

Elf künftige Zeiten

Carlos Suchowolski
Elf künftige Zeiten
Phantastische Geschichten
aus dem Spanischen von Pia Biundo
Edition SOLAR-X 2018
Paperback, 194 Seiten
ISBN 978-3-945713-60-0
12,80 Euro

Zeitreisen, vor allem, wenn sie zur Verwirklichung unserer gegenwärtig unrealisierbaren Träume in die Zukunft führen sollen, bieten sich als einfache Lösung an, sobald erst einmal die geeignete Technologie zur Verfügung steht. Aber sie könnten sich als Falle erweisen, noch gemeiner und peinlicher als unrealisierbare Träume. Und dann sitzen wir drin und geben mal wieder der Zeit die Schuld.
In elf Geschichten beleuchtet Carlos Suchowolski das Thema der Zeit(reise) aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln.

Die Übersetzerin dankt dem Freundeskreis zur Förderung literarischer und wissenschaftlicher Übersetzungen e.V. für ein Arbeitsstipendium, das vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg ermöglicht wurde.

 

 

Und die Maya hatten doch Recht!

maya-test-us2

Simon Wald
Und die Maya hatten doch Recht!
Science Fiction Roman
Edition SOLAR-X 2016
Paperback, 213 Seiten
ISBN 978-3-945713-28-0
12,50 Euro

Als der arbeitslose Leonhard Fink an diesem Morgen loszieht, um frische Brötchen zu holen, ahnt er nicht, dass ihn gleich ein Hund anfallen, er in die Zukunft katapultiert werden, dort eine Frau kennenlernen, er mit ihr zurückkehren und schließlich die Welt retten würde. Wie sollte er auch?
Im Berlin von 2084 sieht und erlebt er Dinge, die ihn zu der Erkenntnis bringen, dass er unbedingt zurückfinden und den Lauf der Geschichte ändern muss. Sonst geht dieselbe gar nicht gut aus!