Schlagwort-Archive: Roboter

Vermisst am Rio Tefé

Alexander Kröger:
Vermisst am Rio Tefé
Science Fiction Roman
Edition SOLAR-X 2018
AKW 12
Paperback, 219 Seiten
ISBN 978-3-945713-42-6
12,50 Euro

Als sich Dolores‘ Freund auf eine waghalsige, aber verdienstträchtige Aktion im südamerikanischen Dschungel einlässt, kommen ihr Vermisstenanzeigen in den Sinn … Der Freund kehrt verwundet zurück – ein Massaker hätte stattgefunden, ausgehend von etwas Unheilvollem, Grauenhaftem, so berichtet er.

Kröger verquickt in einer äußerst spannenden, phantastischen Handlung menschliche Größe mit gegenwärtigen gesellschaftlichen Problemen auf unserem Planeten.

 

Becquerelsche Träume

Joachim Angerer:
Becquerelsche Träume
Science Fiction Roman
Edition SOLAR-X 2017
Paperback, 277 Seiten
ISBN 978-3-945713-54-9
13,50 Euro

Becquerel, ein radioaktiver Planet, ist die neue Quelle von Rohstoffen und Energie für die Menschheit. Allerdings hat deren »Wächterkorps« bereits einmal gegen die Eingeborenen verloren. Nun soll der ehemalige Wächter Viktor Steiner mit einer kleinen Gruppe neue Erkundungen anstellen und nebenbei herausfinden, welches Gruppenmitglied kein Mensch, sondern ein Roboter ist. Das stellt sich als schwieriger heraus, als er dachte.

Versand nach Deutschland:

Versand ins Ausland:

 

Ohne Happy End

Matthias Draber
Ohne Happy End
Kurzgeschichten
Edition SOLAR-X 2017
Paperback, 228 Seiten
ISBN 978-3-945713-49-5
12,50 Euro

Computer und Roboter, die besten Freunde und Diener der Menschen … oder doch nicht?
Wenn der Weltuntergang dann unausweichlich kommt, was macht man in den letzten Tagen?
In den Tiefen des Alls nach neuartigen Bodenschätzen zu suchen, kann manchmal gefährlich werden, wenn man auf fremde Wesen trifft.
Dann sind da noch die Menschen und die merkwürdigen Dinge, die sie so tun …
Dreizehn Kurzgeschichten mit der einen oder anderen überraschenden Wendung, denen allen nur eins abgeht: ein Happy End.


Wilhelmine – Alle Abenteuer!

Wilhelmine

Konrad Potthoff
Wilhelmine – Alle Abenteuer!
Kinderbuch
Paperback, 220 Seiten
Edition SOLAR-X 2016
ISBN 978-3-945713-21-1
11,50 Euro

Wilhelmine ist wieder mit der Zeitmaschine unterwegs und erlebt eine Menge Abenteuer!
Das Kinderbuch „Wilhelmine und der unheimliche Planet“ und der Erzählungsband „Wilhelmine greift ein“ wurden in der Vergangenheit zu Klassikern der Science-Fiction-Literatur für Kinder und erreichten Auflagen von mehreren Hunderttausend.
Nun sind die humorvollen Erzählungen um den vertrottelten Universalroboter in einem Band „Wilhelmine – Alle Abenteuer!“ erhältlich.
Illustrationen von Thomas Schallnau. Für Kinder ab 10 Jahre.

 

kindle

Sternbedeckung

sternbedeckung

Karl-Heinz Tuschel
Sternbedeckung

Science Fiction Storys
Paperback, 193 Seiten
Projekte-Verlag 2006
ISBN 3-86634-123-7
Restexemplare: 3,00 Euro

Karl-Heinz Tuschel (1928–2005) war einer der bekanntesten Autoren von Science Fiction Romanen in der DDR. Seine Bücher erreichten Millionenauflagen und einen breiten Kreis treuer Leser.
In diesem Band werden zehn bisher größtenteils unveröffentlichte Kurzgeschichten des Autors vorgestellt.

Es geschah morgen

artikel_441b2

Bal Phondke (Hrsg.): Es geschah morgen
Indische Science Fiction Storys
Paperback, 325 Seiten
Projekte-Verlag 2006
ISBN 978-3-86634-113-5
3,00 Euro

Erstmalig wird mit diesem Band eine repräsentative Zusammenstellung indischer Science Fiction Geschichten in deutscher Sprache angeboten. Die 19 Stories greifen alle klassischen Themen der SF auf, wobei jede von ihnen einen deutlich indischen Blickpunkt anwendet. Zeitreise, Ökokatastrophe, Atomkrieg, Raumfahrt und Roboter – von allem ist etwas dabei und gestattet es dem europäischen Leser, mehr über die Hoffnungen und auch Befürchtungen zu erfahren, die in Indien hinsichtlich der Zukunft gehegt werden.

Operation Asfaras

asfaras

Wilko Müller jr.: Operation Asfaras
SF-Roman
Paperback, 176 Seiten
Edition SOLAR-X 1991/2003
ISBN 978-3-86237-625-4
3,00 Euro

Auf Asfaras leben verschiedene intelligente Spezies. Die Vanroukh dominieren den Planeten und dulden nicht, daß irgendwer anders als nach ihren Vorstellungen lebt. Doch als sie auch andere Planeten annektierten, haben sie einen Fehler gemacht. Die unterdrückten Rassen beginnen aufzubegehren. Aus dem All kommt Hilfe:
Robinson, der Mann vom Onsitrok, und seine Freunde mit ihren ungewöhnlichen Fähigkeiten.
Die Fortsetzung von „Die Zauberer des Alls“, dem ersten Roman des Autors.

LESEPROBE!
LP-Müller-Operation Asfaras

kindle