Schlagwort-Archive: Mars

Der erste Versuch

Alexander Kröger:
Der erste Versuch
SF-Roman
AKW 8
Edition SOLAR-X 2017
Paperback, 198 Seiten
ISBN 978-3-945713-38-9
12,50 Euro

Die erfolgreiche Forscherin Alina entdeckt Lebensformen auf dem Mars und arbeitet an dessen Renaturierung mit. Sie wird in die Machenschaften um ihren ehemaligen Gefährten, der eigentlich im Dauerschlaf sein wollte, und einen zweiten, dem anderen sehr ähnlichen Mann verwickelt. Dieser ist an der Errichtung einer risikobehafteten Anlage auf einer Mittelmeerinsel beteiligt, deren Betreiber nicht nur über Leichen gehen, sondern auch alle Warnungen ignorieren.
Der Roman stellt die Parallel- oder Hintergrundhandlung zu den in „Das zweite Leben“ geschilderten Ereignissen dar.

 

Das Kosmodrom im Krater Bond

Alexander Kröger:
Das Kosmodrom im Krater Bond
Science Fiction Roman
AKW 2
Edition SOLAR-X 2017
Paperback, 279 Seiten, 1 fb. Karte
ISBN 978-3-945713-32-7
13,80 Euro

Mitten in die fortschreitende Besiedlung des terraformten Mars platzt die Nachricht von der Ankunft einer riesigen außerirdischen Raumflotte. Die Centauren, von denen sieben Raumfahrer einst in Südamerika notlanden mussten, sind nach 100 Jahren zurückgekehrt! Und sie wollen den Mars, denn sie benötigen dringend einen neuen Planeten. Kann und darf man sie zur Umkehr bewegen? Ist die Menschheit nicht eher verpflichtet, den Fremden zu helfen?

 

Die Marsfrau

Alexander Kröger:
Die Marsfrau
Science Fiction Roman
AKW 19
Edition SOLAR-X 2017
Paperback, 273 Seiten
ISBN 978-3-945713-29-7
13,80 Euro

Der Mars wird mit gewaltigen technischen und materiellen Anstrengungen für eine Nutzung durch die Menschheit urbar gemacht. Künstliche Mini-Sonnen umkreisen ihn und auf der Oberfläche werden erste Pflanzen kultiviert.
Gleichzeitig forscht man in Sibirien an der Verschmelzung von pflanzlichen und tierischen Zellen, um z.B. Schweine zu erhalten, die in sauerstoffarmer Umgebung leben könnten.
Da begegnet Mac, der in der marsianischen Einöde arbeitet, einer rätselhaften nackten, grünen Frau … Eine Halluzination? Eine Außerirdische?
Fragen nach den Möglichkeiten und Grenzen von Genmanipulation, aber auch der Terraformung fremder Welten und andere ethische Konflikte sind die Hauptthemen Krögers in diesem Roman.

 

 

Edisons Eroberung des Mars & Das Mondmetall

Serviss001

Garrett P. Serviss: Edisons Eroberung des Mars & Das Mondmetall
Klassische Science Fiction
Hardcover, 322 Seiten
Projekte-Verlag 2011
22.50 Euro
Sonderpreis für nur 15,00 Euro!

Dachten Sie, mit dem „Krieg der Welten“ sei es schon vorbei gewesen? Haben Sie etwa geglaubt, die Marsianer ziehen sich schmollend in die Wüsten ihres roten Planeten zurück? Thomas Alva Edison war jedenfalls nicht dieser Meinung. Er wusste, die Erde würde vor den Marsianern nie Ruhe haben, wenn sie nicht all ihre Kräfte zusammennahm, ihre besten Geister einem einzigen Projekt widmete – zurückzuschlagen und den Mars zu erobern! Dieses Buch erschien noch im selben Jahr, nachdem Herbert G. Wells seinen bahnbrechenden Roman „Krieg der Welten“ veröffentlichte, und nun zum ersten Mal in deutscher Sprache. Ebenso die kürzere Erzählung „Das Mondmetall“ in der ein dubioser Wissenschaftler sich den Zusammenbruch des Weltfinanzsystems zunutze macht.

Marsflug auf Japanisch

Cover-Marsflug

Wilko Müller jr.: Marsflug auf Japanisch
Science Fiction Storys
Paperback, 145 Seiten
Projekte-Verlag 2012
ISBN  978-3-95486-282-5
11,80 Euro

Neben den längeren und bisher unveröffentlichten Erzählungen „Die Transferfahrer“ und „Raumschiff Qualitas“ von 1981 präsentiert W. Müller jr. in diesem Buch durchweg Geschichten, die nach dem Erscheinen seines ersten Sammelbandes „Der Ypsilon-Faktor“ entstanden sind. In chronologischer Reihenfolge finden sich Weltuntergangsszenarien und andere merkwürdige Begebenheiten.

kindle