Schlagwort-Archive: Genetik

Expedition Mikro

Alexander Kröger:
Expedition Mikro
Science Fiction Roman
AKW 5
Edition SOLAR-X 2017
Paperback, 306 Seiten
ISBN 978-3-945713-35-8
13,50 Euro

Wie ein gewaltiger Trichter öffnet sich der Schnabel des Riesenvogels, und ihr Hubschrauber verschwindet in dem unermeßlichen Schlund. Entsetzt blickt Gela auf die Gefährten, die sich im bleichen Licht der Kabinenbeleuchtung zu orientieren versuchen. Wird auch diese Expedition in jene seltsame Welt riesiger Wesen misslingen? Doch die Expedition darf nicht scheitern, denn zu viel hängt von ihrem Erfolg ab: die Existenz auf der Heimatinsel, die Heilung der Krankheit, die dort grassiert, die Rettung vor den bedrohlichen Naturgewalten … Und so stellen sich Gela, Chris und die anderen immer neuen Gefahren und Abenteuern.

 

Chimären

Alexander Kröger:
Chimären
Science Fiction Roman
AKW 20
Edition SOLAR-X 2017
Paperback, 176 Seiten
ISBN 978-3-945713-30-3
12,50 Euro

Seit H. G. Wells auf einer Insel seinen Dr. Moreau mit chirurgischen Mitteln Mischwesen aus Mensch und Tier basteln ließ, sind 120 Jahre vergangen.
Dr. Lehmann mit seinem Institut greift die Idee mit modernen Methoden auf und schafft es, Hund-Mensch-Chimären zu erzeugen, die denken und sprechen können. Moralische oder ethische Bedenken hegt er keine, für geltende Gesetze hat er nur Spott. Das Ergebnis muss sich vor allem verkaufen lassen.
Was aber wäre, wenn Hunde denken könnten?
Was würden sie wohl tun?
Die Katastrophe ist unausweichlich!
.

 

Die Marsfrau

Alexander Kröger:
Die Marsfrau
Science Fiction Roman
AKW 19
Edition SOLAR-X 2017
Paperback, 273 Seiten
ISBN 978-3-945713-29-7
13,80 Euro

Der Mars wird mit gewaltigen technischen und materiellen Anstrengungen für eine Nutzung durch die Menschheit urbar gemacht. Künstliche Mini-Sonnen umkreisen ihn und auf der Oberfläche werden erste Pflanzen kultiviert.
Gleichzeitig forscht man in Sibirien an der Verschmelzung von pflanzlichen und tierischen Zellen, um z.B. Schweine zu erhalten, die in sauerstoffarmer Umgebung leben könnten.
Da begegnet Mac, der in der marsianischen Einöde arbeitet, einer rätselhaften nackten, grünen Frau … Eine Halluzination? Eine Außerirdische?
Fragen nach den Möglichkeiten und Grenzen von Genmanipulation, aber auch der Terraformung fremder Welten und andere ethische Konflikte sind die Hauptthemen Krögers in diesem Roman.