Schlagwort-Archive: Raumfahrt

Fundsache Venus

Alexander Kröger:
Fundsache Venus
SF-Roman
AKW 7
Edition SOLAR-X 2017
Paperback, 352 Seiten
ISBN 978-3-945713-37-2
13,80 Euro

Als ein zurückkehrendes Fernraumschiff die Erde verfehlt und auf der Venus abstürzt, findet schließlich Wally Esch dessen Überreste. Aus der toten Hand ihres Lebensgefährten nimmt sie ein Souvenir, das für sie bestimmt zu sein scheint. Erst 18 Jahre später enthüllt sie das Geheimnis ihrem Sohn Mark – das Rätsel um das Fundstück und was sie damit anfing …

In „Fundsache Venus“ finden sich die vom Autor nochmals überarbeiteten Teile „Souvenir vom Atair“ und „Andere“.

 

 

Becquerelsche Träume

Joachim Angerer:
Becquerelsche Träume
Science Fiction Roman
Edition SOLAR-X 2017
Paperback, 277 Seiten
ISBN 978-3-945713-54-9
13,50 Euro

Becquerel, ein radioaktiver Planet, ist die neue Quelle von Rohstoffen und Energie für die Menschheit. Allerdings hat deren »Wächterkorps« bereits einmal gegen die Eingeborenen verloren. Nun soll der ehemalige Wächter Viktor Steiner mit einer kleinen Gruppe neue Erkundungen anstellen und nebenbei herausfinden, welches Gruppenmitglied kein Mensch, sondern ein Roboter ist. Das stellt sich als schwieriger heraus, als er dachte.

Versand nach Deutschland:

Versand ins Ausland:

 

Energie für Centaur

Alexander Kröger:
Energie für Centaur
Science Fiction Roman
AKW 3
Edition SOLAR-X 2017
Paperback, 311 Seiten
ISBN 978-3-945713-33-4
13,80 Euro

Mit „Energie für Centaur“ endet die Trilogie um den Kontakt und die mitunter schwierige Zusammenarbeit der Menschen mit den Centauren. Einige Jahrhunderte in der Zukunft versucht eine größere Gruppe Menschen auf dem Heimatplaneten der Centauren eine moderne Energieerzeugungsanlage zu installieren, denn der Planet scheint ohne diese dem langsamen Untergang geweiht. Allerdings zeigt sich bald, dass dies nicht allen Centauren passt. Gegen den Widerstand der Wesen, denen sie eigentlich helfen wollen, stehen die Menschen auf verlorenem Posten, falls sie nicht noch eine Möglichkeit finden, die Fremden zu begreifen und zu überzeugen.

 

Sieben fielen vom Himmel

Alexander Kröger:
Sieben fielen vom Himmel
Science Fiction Roman
AKW 1
Edition SOLAR-X 2017
Paperback, 294 Seiten
ISBN 978-3-945713-31-0
13,80 Euro

Sieben Astronauten gelingt es nach dem rätselhaften Verschwinden des Mutterschiffes, sich auf einen Planeten des fremden Sternsystems zu retten. Doch dort müssen sie mitten im Dschungel überleben. Die anhand von aufgefangenen Funksignalen vermuteten technisch hochstehenden Bewohner der Welt, die ihnen vielleicht helfen könnten, sind zunächst nicht zu finden. Doch wer sind eigentlich diese Astronauten?

.

Die Marsfrau

Alexander Kröger:
Die Marsfrau
Science Fiction Roman
AKW 19
Edition SOLAR-X 2017
Paperback, 273 Seiten
ISBN 978-3-945713-29-7
13,80 Euro

Der Mars wird mit gewaltigen technischen und materiellen Anstrengungen für eine Nutzung durch die Menschheit urbar gemacht. Künstliche Mini-Sonnen umkreisen ihn und auf der Oberfläche werden erste Pflanzen kultiviert.
Gleichzeitig forscht man in Sibirien an der Verschmelzung von pflanzlichen und tierischen Zellen, um z.B. Schweine zu erhalten, die in sauerstoffarmer Umgebung leben könnten.
Da begegnet Mac, der in der marsianischen Einöde arbeitet, einer rätselhaften nackten, grünen Frau … Eine Halluzination? Eine Außerirdische?
Fragen nach den Möglichkeiten und Grenzen von Genmanipulation, aber auch der Terraformung fremder Welten und andere ethische Konflikte sind die Hauptthemen Krögers in diesem Roman.

 

 

Zwischen Perseus und Schütze

tuschel-perseus

Karl-Heinz Tuschel:
Zwischen Perseus und Schütze
Edition SOLAR-X 2016
ISBN 978-3-945713-27-3
Paperback, 292 Seiten
12,50 Euro

Ein kleines Vorkommando bereitet die Landung eines Superraumschiffs auf einem fernen Planeten vor, der besiedelt werden und Jahrtausende später der Menschheit als Zuflucht dienen soll. Aber entgegen der vorherigen Erkundung durch automatische Sonden stoßen die Raumfahrer auf eine anscheinend noch junge Zivilisation, die von unbekannten Kräften beschützt wird, und müssen innerhalb einer Woche mit dieser Kontakt herstellen und einen Konsens über die Landung erzielen – bei Strafe des Untergangs sowohl des Vorkommandos als auch des Sternenschiffs.

 

Robinas Stunde Null

img027

Alexander Kröger:
Robinas Stunde Null
Kröger-Vertrieb Cottbus 2004
ISBN 3-9808213-4-X
Taschenbuch, 299 Seiten
7,00 Euro

Vagabundierende Raumfahrer erlösen Robina aus jahrzehntelanger Einsamkeit auf dem Kristallboliden. Doch sie begegnen ihr distanziert.
Während der Reise zu einem lebensfreundlichen Planeten erfährt Robina vom abscheulichen Tun der Fremden. Robina kehrt nach Jahren zurück, aber wie findet sie ihre Erde vor! Doch hoffnungsvoll gesellt sie sich zu jenen, die einen Neubeginn wagen.
 .

Interstellares Mysterium

Köhler-Mysterium

Detlef Köhler: Interstellares Mysterium
Science Fiction Roman, Band II
Edition SOLAR-X 2016
Paperback, 339 Seiten
ISBN 978-3-945713-26-6
13,80 Euro

Die auf dem fernen Planeten Venaria gestrandeten Menschen der ersten interstellaren Expedition haben Glück gehabt. Sie richten sich mit den Einheimischen erfolgreich ein, gründen eine Kolonie und leben dort friedlich zusammen. Doch der Schein einer heilen Welt trügt. Auf Venaria und bei Reisen ins System Delta Eridanis werden rätselhafte Dinge entdeckt, die alles in Frage stellen, den Frieden beenden und sogar den Lauf der Zeit ändern könnten … Dieser SF-Roman ist eine Fortsetzung von „Interstellare Odyssee“, kann jedoch auch als eigenständiges Buch gelesen werden.

 

kindle

 

 

Interstellare Odyssee

Koehler-Odyssee

Detlef Köhler: Interstellare Odyssee
Science Fiction Roman, Band I
Edition SOLAR-X 2016
Paperback, 262 Seiten
ISBN 978-3-945713-25-9
13,80 Euro

Nachdem Seti@Home Radiolärm aus dem System Epsilon Eridani empfangen hat, wird 2061 das erste interstellare Schiff dorthin gesandt. Vom Erstkontakt zu einer hochentwickelten Spezies verspricht man sich Technologietransfer und Macht. Bei der Ankunft sind die künstlichen Signale jedoch nicht mehr auffindbar. Das fremde System birgt viele Rätsel, welche die Expedition zu einer wahren Odyssee werden lassen.

 

kindle

 

Aufbruch zu den Sternen

tuschel-aufbruch-us

Karl-Heinz Tuschel
Aufbruch zu den Sternen
Science Fiction Roman
Paperback, 340 Seiten
Edition SOLAR-X 2016
ISBN 978-3-945713-22-8
12,50 Euro

Während sich Pauline Fouquet und Wenzel Kramer in ihrer Eigenschaft als »Ordner« – zukünftige Polizisten, wo es eigentlich keine Polizei mehr gibt – mit einem scheinbar gewaltsam ums Leben gekommenen Mann befassen müssen, hat Ruben Madeira im Weltraum ganz andere Sorgen. In einer experimentellen Raumstation bereiten ihm recht unerwartete Ergebnisse Kopfzerbrechen.
Karl-Heinz Tuschel schrieb mit seinem 1987 unter dem Titel »Kurs Minosmond« erstmals erschienenen Roman vor allem eine gesellschaftliche Utopie. Seine Protagonisten leben in der Zukunft in einer idealisierten Welt, wie man sie sich als Ergebnis der Entwicklung einst ausmalte – allerdings ohne die Ideologisierung des Kommunismus, durch den sie angeblich entstehen würde. Der 2005 verstorbene Autor hat sein Buch 2001 nochmals überarbeitet.