Archiv der Kategorie: Ebooks

Das Gralprogramm

Nils Wiesner
Das Gralprogramm
Phantastischer Roman
221 Seiten, Klappenbroschur
ISBN 978-3-945713-66-2
12.00 Euro

Pascal ist ein ganz normaler Typ, der im Kampf gegen das Establishment Häuserwände ansprayt, bis ihn eines Tages jemand erwischt und ins Mittelalter entführt. Oder ist es doch nur ein Computerprogramm? Eine unentrinnbare Virtual Reality? Pascal wird widerstrebend zum Gralssucher und seine Suche führt ihn auf gefährlichen Wegen durch verschiedene Zeiten und Kulturen. Oder doch nur durch die verschiedenen Level des Programms? Was passiert da mit ihm – und was ist eigentlich der Gral?

 

Der letzte Zeitläufer

Wilko Müller jr.
Der letzte Zeitläufer
Phantastischer Roman
Edition SOLAR-X 2019
Taschenbuch, 204 Seiten
ISBN 978-3-945713-65-5
10.00 Euro

Auf Zypern findet der erfolgreiche Verleger Martin W. Melnik unverhofft seine eigene Vergangenheit wieder und wird für den Kampf um die Zukunft der Menschheit rekrutiert. Geheimnisse, die er vor vielen Jahren bewusst aus seinem Geist verbannte, könnten helfen, einen Ausweg aus der drohenden Klima-Apokalypse zu finden. Aber es gibt Kräfte, die das gar nicht wollen und sich lieber in einen neuen Nahost-Krieg stürzen, der leicht zum nuklearen Dritten Weltkrieg werden könnte.
Was wie eine Liebeserklärung für das Urlaubsziel Zypern beginnt, wird schließlich zu einem spannenden Kampf um das Überleben unserer Zivilisation.

 

Homo Nivis

Tobias Jakubetz
homo nivis
Thriller
Paperback, 337 Seiten
ISBN 978-3-945713-64-8
14.00 Euro

Eine Expedition in die Antarktis, halb wissenschaftlich, halb touristisch, stößt dort auf bisher unbekannte Wesen, die sich im Laufe des Geschehens als feindselig erweisen. Zerrissen von Eifersüchteleien und Animositäten, sind die Männer und Frauen schließlich nicht in der Lage, mit der zunehmend lebensgefährlichen Situation umzugehen. Die Katastrophe ist unausweichlich.

 

Das letzte Fresko

Jaroslav Kudlac: Das letzte Fresko
Phantastischer Roman
Edition SOLAR-X 2019
Paperback, 244 Seiten, 1 fb. Abb.
ISBN 978-3-945713-61-7
übersetzt von Maxim Knoll
Preis: 14,00 Euro

Im Basel vor über 500 Jahren nimmt die Geschichte ihren Anfang, die jedoch gleichzeitig in der heutigen Zeit spielt. Eine Verschwörung soll mit magischer Hilfe der Stadt Sicherheit und Wohlstand bringen – und natürlich in erster Linie auch den Verschwörern selbst. Doch wie immer hat die Sache einen Haken. Ein grausames Geschehen, das sich im 15. Jahrhundert entfaltet, wirkt auf mysteriöse Weise bis heute nach und ein alter Fluch findet unfehlbar seine Opfer. Für die Betroffenen beginnt ein Wettlauf mit der Zeit um ihr Überleben und vielleicht noch viel mehr.
Ein spannender Thriller voller Geheimnisse und unerwarteter Wendungen.

 

Die Symphonie der Urcodisten

Sabine Lauderbach
Die Symphonie der Urcodisten
Science Fiction Roman
Edition SOLAR-X 2018
Paperback, 440 Seiten
ISBN 978-3-945713-62-4
16,80 Euro

„Was auch immer deine Hölle ist, ich kann es sein!“, erklärte das System.

Als die unfreiwillig eingefrorene Anka wieder aufgetaut wird, ist die Welt, die sie kannte, verschwunden. Die Menschen leben größtenteils in der Rationalen Fundation, regiert vom System – einer Künstlichen Intelligenz. Diese garantiert nach den Kriegen, die Anka verschlafen hat, Frieden und jedem ein gewisses Maß an Wohlstand. Der Preis dafür ist, dass man sich ins System einfügt, sich von ihm steuern, optimieren – beherrschen – lässt. Wer das nicht will, erfährt die Konsequenzen. Was als Bestrafung zunächst absurd und albern klingt, erweist sich als brutale Folter.
Anka und ein paar andere rebellieren trotzdem und begeben sich auf eine abenteuerliche Suche nach einem Schatz aus der Vergangenheit und letztlich einem Weg, das System zu stürzen. Werden sie dem Urcode der KI-Programmierung auf die Spur kommen?

„… abgedreht, verrückt und gut.“ (Klaus Brandt)

Fereydanisches Paradox

Zakharia Pourtskhvanidze
Fereydanisches Paradox
Reisebericht von einer Sprachinsel
Edition SOLAR-X 2018
Paperback, 70 Seiten
ISBN 978-3-945713-63-1
31 sw Abb.
8,00 Euro

1616 zwang der persische Schah Abbas I. hunderttausende Georgier zur Umsiedlung nach Persien. In der Region um Fereydan leben deren Nachfahren noch heute, politisch, sozial und kulturell umgeben vom Iran. Das Überraschende ist, dass sie es geschafft haben, ihre Kultur und Sprache unter diesen Bedingungen zu erhalten. Der in Frankfurt lebende georgische Sprachforscher Dr. Z. Pourtskhvanidze berichtet von seiner durch die Rustaveli Stiftung geförderte Reise in die Region, von Menschen, die er dort traf, und von den erstaunlichen Ergebnissen seiner Forschungen.

 

Elf künftige Zeiten

Carlos Suchowolski
Elf künftige Zeiten
Phantastische Geschichten
aus dem Spanischen von Pia Biundo
Edition SOLAR-X 2018
Paperback, 194 Seiten
ISBN 978-3-945713-60-0
12,80 Euro

Zeitreisen, vor allem, wenn sie zur Verwirklichung unserer gegenwärtig unrealisierbaren Träume in die Zukunft führen sollen, bieten sich als einfache Lösung an, sobald erst einmal die geeignete Technologie zur Verfügung steht. Aber sie könnten sich als Falle erweisen, noch gemeiner und peinlicher als unrealisierbare Träume. Und dann sitzen wir drin und geben mal wieder der Zeit die Schuld.
In elf Geschichten beleuchtet Carlos Suchowolski das Thema der Zeit(reise) aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln.

Die Übersetzerin dankt dem Freundeskreis zur Förderung literarischer und wissenschaftlicher Übersetzungen e.V. für ein Arbeitsstipendium, das vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg ermöglicht wurde.

 

 

29 Sternschnuppen

Rolf Krohn:
29 Sternschnuppen
SF-Storys
Edition SOLAR-X 2018
Paperback, 197 Seiten
ISBN 978-3-945713-58-7
Preis: 12,50 Euro

29 Sternschnuppen: Das sind 29 Kurzgeschichten aus mehr als 40 Jahren des Schreibens von Science Fiction.

 

 

Inhalt:

Die Wunderblume
Die Unterrichtsstunde
Der letzte Schuss
Die feuerrote Blume
Der Spaziergang
Sackgasse
Kassandra
Unternehmen »Erde«
Die Fotografie
Die Schraube
Zwischenbericht
Der Henker
Das letzte Marssegel
Der Wächter
Der Traum
Das Beispiel
Rotes Gold
Der Trinker
Neumond
Das Amulett
Die Wirbel vom Mars
Der letzte Wunsch
Wiedersehen
Der Asteroid
Krankenbesuch
Die Teufelsmauer
Der Bergbau der Stabilen
Überbleibsel
Hin und her und …

 

Das dunkle Feld

Thorsten Nalazek:
Das dunkle Feld
Fantasy-Roman
Edition SOLAR-X 2018
Paperback, 347 Seiten
ISBN 978-3-945713-57-0
13,80 Euro

Dolorr, ein vom Krieg in Schutt und Asche gelegtes Land. Ein fremdartiges Tor in einem düsteren Feld. Jenseits davon ein unübersehbares Heer furchterregender Kreaturen, bereit zu erobern. Demgegenüber drei in ihren Zellen vor sich hin vegetierende Sträflinge, ein gelähmtes Mädchen und ein abgehalfterter Dorfgardist. Und ein Ränkespiel, das genau diese verlorenen Außenseiter auswählt, unter Einsatz ihres Lebens das Tor zu schließen, bevor Dolorr dem Untergang geweiht ist. Niemand setzt auf ihr Überleben. Und sie ahnen, dass sie eigentlich keine Chance haben. Wirklich keine …?

 

Lit

Dennis Kamm: Lit
SF-Roman
Edition SOLAR-X 2017
Paperback, 357 Seiten
ISBN 978-3-945713-55-6
14,00 Euro

Lit ist eine vollkommen andere Welt. Die Vreeren, die dort leben, sind beinahe wie Menschen. Ihre Probleme erscheinen nur allzu menschlich. Es ist eine brutale Welt voller rücksichtsloser Ausbeutung. Es ist auch eine Welt mit mystischen Geheimnissen. Diese könnten den Weg zur Rettung der Vreeren zeigen – oder in deren Untergang.