Archiv der Kategorie: A. Kröger Werkausgabe

20 (geplante) Science Fiction Bücher von Alexander Kröger

Das Kosmodrom im Krater Bond

Alexander Kröger:
Das Kosmodrom im Krater Bond
Science Fiction Roman
AKW 2
Edition SOLAR-X 2017
Paperback, 279 Seiten, 1 fb. Karte
ISBN 978-3-945713-32-7
13,80 Euro

Mitten in die fortschreitende Besiedlung des terraformten Mars platzt die Nachricht von der Ankunft einer riesigen außerirdischen Raumflotte. Die Centauren, von denen sieben Raumfahrer einst in Südamerika notlanden mussten, sind nach 100 Jahren zurückgekehrt! Und sie wollen den Mars, denn sie benötigen dringend einen neuen Planeten. Kann und darf man sie zur Umkehr bewegen? Ist die Menschheit nicht eher verpflichtet, den Fremden zu helfen?

 

Sieben fielen vom Himmel

Alexander Kröger:
Sieben fielen vom Himmel
Science Fiction Roman
AKW 1
Edition SOLAR-X 2017
Paperback, 294 Seiten
ISBN 978-3-945713-31-0
13,80 Euro

Sieben Astronauten gelingt es nach dem rätselhaften Verschwinden des Mutterschiffes, sich auf einen Planeten des fremden Sternsystems zu retten. Doch dort müssen sie mitten im Dschungel überleben. Die anhand von aufgefangenen Funksignalen vermuteten technisch hochstehenden Bewohner der Welt, die ihnen vielleicht helfen könnten, sind zunächst nicht zu finden. Doch wer sind eigentlich diese Astronauten?

.

Chimären

Alexander Kröger:
Chimären
Science Fiction Roman
AKW 20
Edition SOLAR-X 2017
Paperback, 176 Seiten
ISBN 978-3-945713-30-3
12,50 Euro

Seit H. G. Wells auf einer Insel seinen Dr. Moreau mit chirurgischen Mitteln Mischwesen aus Mensch und Tier basteln ließ, sind 120 Jahre vergangen.
Dr. Lehmann mit seinem Institut greift die Idee mit modernen Methoden auf und schafft es, Hund-Mensch-Chimären zu erzeugen, die denken und sprechen können. Moralische oder ethische Bedenken hegt er keine, für geltende Gesetze hat er nur Spott. Das Ergebnis muss sich vor allem verkaufen lassen.
Was aber wäre, wenn Hunde denken könnten?
Was würden sie wohl tun?
Die Katastrophe ist unausweichlich!
.

 

Die Marsfrau

Alexander Kröger:
Die Marsfrau
Science Fiction Roman
AKW 19
Edition SOLAR-X 2017
Paperback, 273 Seiten
ISBN 978-3-945713-29-7
13,80 Euro

Der Mars wird mit gewaltigen technischen und materiellen Anstrengungen für eine Nutzung durch die Menschheit urbar gemacht. Künstliche Mini-Sonnen umkreisen ihn und auf der Oberfläche werden erste Pflanzen kultiviert.
Gleichzeitig forscht man in Sibirien an der Verschmelzung von pflanzlichen und tierischen Zellen, um z.B. Schweine zu erhalten, die in sauerstoffarmer Umgebung leben könnten.
Da begegnet Mac, der in der marsianischen Einöde arbeitet, einer rätselhaften nackten, grünen Frau … Eine Halluzination? Eine Außerirdische?
Fragen nach den Möglichkeiten und Grenzen von Genmanipulation, aber auch der Terraformung fremder Welten und andere ethische Konflikte sind die Hauptthemen Krögers in diesem Roman.